Natürlich schönes Holz

Eine Terrasse aus Holz bringt Abwechslung und Wärme in Ihren Garten.

Holzdielen sind angenehm glatt und bei entsprechender Einbauweise sehr langlebig.

 

 

Es gibt genügend heimische Holzarten, so dass man kein Holz aus dem Ausland verwenden muss.

Das erspart lange Transportwege und unterstützt die Schonung der Regenwälder.

 

Als Beispiel sind Lärchenbretter langlebig und das zu einem guten Preis.

 

Verwendung finden auch immer mehr WPC Bretter (Wood plastic composite) .

Dabei werden recycelte Kunststoff- und Holzabfälle zu einer langlebigen WPC Diele verarbeitet.

Für eine kleine Holzterrasse von 15 m² fallen für Sie - je nach Ausführung - Kosten von ca. 1000 bis 1500 Euro an.

Bei komplexeren Ausführungen (z.B. höhere Terrassen mit Treppen) liegt der Quadratmeterpreis bei 200 bis 300 Euro.